Forschung

Die Schwerpunkte meiner Forschung liegen in den Bereichen Struktur und Wandel von Städten und Quartieren, Wohnen und Nachbarschaft, Wohnungspolitik und Wohnungsmärkte sowie Methodologie und Methoden der empirischen Sozialforschung.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Beschreibung und Erklärung des Wandels von Wohngebieten und den daraus resultierenden Folgen für die Bewohner*innen, Quartiere und Städte. Dabei interessieren mich besonders die Veränderung der Sozialstruktur und des sozialen Miteinanders, der Wandel der gebauten Umgebung und die wohnungswirtschaftlichen Einflüsse darauf, die infrastrukturelle und gewerbliche Ausstattung sowie Fragen des Images und der räumlichen Reputation von Wohngebieten.

Ganz konkret geht es dabei u.a. um Gentrification und soziale Mischung, soziale und ethnische Segregation, die Auswirkungen der Digitalisierung auf Quartiere und Nachbarschaften, Handlungsstrategien wohnungswirtschaftlicher Akteure und deren Auswirkungen auf die Quartiersentwicklung, die sozialräumlichen Bedingungen politischer Einstellungen oder die Integration von zugewanderten Gruppen. Die Themen werden dabei im Hinblick auf die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen sozialer Integration unter den Bedingungen sozialer Ungleichheit betrachtet.

Zu den Forschungsprojekten

Zur den Publikationen

Zur Liste der Vorträge

Profil auf Academia.edu

Profil auf researchgate.net